NEWS: Erster einblick in "Divergent" (Film, 2014)

Freitag, 23. August 2013


   Tolle Nachrichten für alle Divergent-Fans!
   Gestern Abend wurde auf Facebook und YouTube der erste offizielle 13 Sekunden lange Einblick in den Film gepostet.




   Im 13 sekundieren ausschnitt gibt es sehr viel Aktion zusehen und einem wird ein erster kleiner Einblick die Bedeutung des Worts "Divergent" gegeben. Wir sehen zum ersten Mal Four, gespielt von Theo James, und Tris, Shailene Woodley, in Aktion. Sehr viele Einblicke in verschiedene Kampf Szenen, man fühlt dieses leicht düstere und gefährliche Gefühl das das Buch einem zuvor vermittelt hat.
   Natürlich ist es sehr schade das es nur 13 Sekunden sind, jeder Fan wünscht sich natürlich viel mehr, aber sie sind ja erst seit einigen Wochen am Drehen und der eigentliche Film kommt auch erst im April 2014 in unsere Kinos.
   Ich muss zugeben das, als ich das erste Mal davon hörte das es einen Film zu dem Buch geben wird, war ich aufgeregt wie ein kleines Kind vor Weihnachten, jedoch verblasste meine Freude einige Zeit später als ich erfuhr wer für die zwei wichtigsten rollen gecastet wurde. Vom schauspielerischen her kenne ich beide nicht und daher weiß ich nicht ob sie gut sind oder nicht, aber rein vom äußerlichen Aspekt passten für mich beide nicht auf die rollen die sie bekommen haben. 
   Ich bin ein riesiger Fan der Bücher und liebe die Charaktere und das Dystopischen Chicago, USA. Beide sind wirklich sehr ausdrucksstarke Personen und daher wird es sie genauso dazustellen eine wirkliche Herausforderung sein, und genau da bin ich mir nicht ganz sicher ob die beiden dem gewachsen sind.
   Jedoch, um ganz ehrlich zu sein, nachdem ich diesen mini Einblick in den Film gesehen hab, sind meine Zweifel ein klitze kleines bisschen kleiner geworden, zumindest wenn es um die Szenerie geht, bei den Schauspielern bin ich mir immer noch nicht ganz sicher. Besonders da Theo James den 18 Jährigen Four spielet und meiner Meinung nach viel zu alt dafür aussieht. Ich meine der Schauspieler ist 29, also 11 Jahre älter als der Charakter den er im Film darstellen soll.
   Jedenfalls bin ich sehr gespannt wie das Endresultat aussehen wird, ob die beiden es schaffen Tris und Four gut auf die Leinwand zu bringen, ob die Welt auch nur annähern so spannend sein wird wie im Buch und allgemein ob der Film auch nur annähernd so mitreißend und interessant sein wird wie das Buch.
   Aber nun ja leider muss ich, und all die Fans da draußen, noch bis April nächsten Jahres warten. Ich werde für euch natürlich weiterhin Ausschau halten nach Neuigkeiten über die ich euch dann definitiv berichten werde.

                                                                            Cheerio!

Keine Kommentare:

Kommentar posten